Weihnachtsfeier 2019 im Kuppelsaal „Forum Alte Post“

Im Foyer des Forums herrschte dichtes Gedränge. Sekt und Mixgetränke wurden von freundlichen Mitarbeiterinnen des Hotel Kunz angeboten. Der Festsaal aber war noch geschlossen. Es hatte etwas wie an Heilig Abend, vor der Bescherung.

Dann war es soweit, die Türen wurden geöffnet. Es präsentierte sich ein liebevoll, weihnachtlich geschmückter Raum. Die runden 10er-Tische waren aufwendig eingedeckt, auf der Bühne glänzte ein großer, geschmackvoll geschmückter Baum,
die ganze Atmosphäre war festlich. Die über 80 Anwesenden wurden zudem mit einer Dia-Show überrascht. Auf einer großen Leinwand über der Bühne, wurden, zur Freude aller, Fotos von AvD-Veranstaltungen der letzten Jahre gezeigt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Präsidenten Bernhard Schulz war
der Abend offiziell eröffnet.

Zur Einstimmung sang der Chor „Taktvoll“, der VHS Pirmasens, zur Adventszeit passende Lieder. Heike Sommer hatte dies als Chormitglied in die Wege geleitet.

Das Entree zum 4-Gang-Menü wurde serviert:
Maronencremesuppe, danach Kabeljau, Fenchelgemüse und Mango-Chili-Sauce.

Bernhard Schulz ergriff nochmals das Wort: Einfühlsam befasste er sich mit der
Problematik der Flüchtlinge, hier besonders der Syrer, über die Misere in der Welt,
den Umbruch, der vielerorts stattfindet, den Klimawandel und die Kriege.

Nach einer Überleitung zu unserem Neujahrsempfang im Januar, ebenfalls im „Forum Alte Post“, kündigte er als besonderen Gast den Ex-Formel 1 Rennfahrer Herrn Christian Danner an. Er ist als Co-Kommentator weltweit bei Formel 1
Rennen für das RTL-Fernsehen tätig und wird über seine Erfahrungen berichten.

Schulz bedankte sich besonders bei Carin Hummel und Ursel Schulz für die Organisation und die geleistete Arbeit zum Gelingen der heutigen Weihnachtsfeier.

Die weitere Menüfolge: Entenkeule mit Apfelrotkohl und Kartoffelknödel.

Der AvD-Damenchor, unter Leitung von Carin Hummel, intonierte zwei Weihnachts-
lieder zum Mitsingen. Ein Nikolaus überreichte den Damen die erwarteten Glöckchen. Die Herren erhielten einen großen Schokoladen-Weihnachtsmann.

Zum Abschluss des 4-Gang- Menüs: Bratapfel mit Vanillesauce und Vanilleeis.

Am Ende durfte jede der anwesenden Damen einen Weihnachtsstern mitnehmen.
Es war ein festliches Ambiente, ein köstliches 4-Gang-Menü, gute Stimmung und ein abwechslungsreiches Programm. Eine stilvolle Weihnachtsfeier.

H. B.

By | 2019-12-11T11:13:41+01:00 Dezember 10th, 2019|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: