Autosalon 2018

PS Motorsport im AvD e.V. startet in die neue Saison

Kartjunioren präsentieren ihre Pläne beim Pirmasenser Autosalon

Pirmasens, 31.1.2018    Einen erfolgreichen Messeauftritt verzeichnen die Kartjunioren des PS Motorsport im AvD e.V.. Beim Pirmasenser „Autosalon“ informierten die Vereinsmitglieder am vergangenen Wochenende das interessierte Publikum über sportliche Erfolge der jugendlichen Fahrer und die Pläne für die kommende Saison.

Zeitgleich zu der Messe in Pirmasens machte sich eine Delegation des Vereines auf den Weg nach Frankfurt, um in der dortigen Hauptstelle des Automobilclub von Deutschland eine weitere Ehrung entgegen zu nehmen: Die für den Pirmasenser Verein in der Disziplin Kartslalom startenden Bad Kreuznacher Brüder Laurin und Merlin Giesler wurde dort für ihre Erfolge im AvD-Bundesendlauf ausgezeichnet. Der 10 jährige Laurin gewann dabei in seiner Altersklasse K2 die Meisterschaft, sein Bruder Merlin konnte in der Klasse K3 als Vizemeister punkten.

Für die in Kürze beginnende Saison verfolgen die Kartjunioren ambitionierte Ziele. Nachdem die aktiven Fahrer in der Disziplin Kartslalom 2017 überaus erfolgreich agiert haben, soll nun der Schritt auf die Rundstrecke folgen. Hierzu benötigen die vier Fahrer, die in unterschiedlichen Altersklassen starten wollen, jedoch noch einige Unterstützung. „Derzeit sind wir in Sachen Sponsoring und Vermarktung unserer Mannschaft aktiv“, so Jochen Schulz, Vorstand des PS Motorsport im AvD e.V.. Im Gegensatz zum Kartslalom, bei dem die Fahrer einzeln auf die Strecke gehen und in einer Art Geschicklichkeitsrennen um Verkehrshütchen fahren, ist die Rundstrecke mit höheren Kosten verbunden. „Einer der wesentlichen Unterschiede ist, dass wir hierfür spezielle Karts benötigen, da diese bei den Wettbewerben nicht gestellt werden“, so Schulz.

Außergewöhnlich ist dabei nach den Worten von Schulz die Tatsache, dass der Verein gleich über mehrere vielversprechende Talente verfügt. Schulz: „Das ist das Ergebnis konsequenter Nachwuchsarbeit und Förderung der jugendlichen Fahrer in verschiedenen Altersklassen.“

S.H.

Kontakt

PS Motorsport im AvD e.V.
Jochen Schulz
Fon: 0170 – 4733601
E-Mail: info@ps-motorsport.de

By | 2018-02-01T23:08:27+00:00 Februar 1st, 2018|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: